Wir sind acht Jugendliche und ein paar “junge Erwachsene”, die sich regelmäßig auf dem Flugplatz treffen. Neben dem Flugbetrieb an den Sommerwochenenden treffen wir uns auch unter der Woche und im Winter zur Werkstattarbeit.

Im Februar geht’s zum jährlichen Flieger-Volleyballturnier nach Dettingen unter Teck. Als Team, mehr oder weniger professionell, steht dann aber hauptsächlich der Spaß und das Treffen mit anderen Flugbegeisterten im Vordergrund.

Ab April startet dann endlich die Flugsaison durch, was für uns fliegen lernen, fliegen und Spaß haben bedeutet. Und das lohnt sich in jedem Fall. Denn mal ehrlich … wer kann schon am Montag in der Schule erzählen, dass er am Wochenende 2000 m über seiner Schule gewesen ist.

Als Highlight stehen mit Beginn der Pfingst- und Sommerferien unsere Fluglager an. Durch den Besuch von Gastfliegergruppen und deren Jugendlichen werden diese Wochen dann zur besonderen Unterhaltung während der Saison.

Und das Wichtigste ist: Je mehr desto lustiger ;-).
In einem Artikel kann man die gewonnen Erfahrungen und die Vielfalt unseres Hobbys nicht unterbringen. Aber wir wollen unsere Erfahrungen teilen  und begrüßen alle Jugendlichen, die die Faszination des Fliegens kennen lernen wollen.