Follow me:

Erster Alleinflug von Nico

Das zweite Juli-Wochenende bleibt beim Flugsportverein Gerstetten in bester Erinnerung. Neben aufregenden Streckenflügen und tollen Ausflugszielen hat unser Flugschüler Nicolas Fajt am Samstag, 08.07.17, seinen ersten Alleinflug geschafft. Bei ruhigem Wetter konnte Nico mit unserem Ausbildungsleiter Hans-Georg Ströhle zuerst drei Übungsflüge machen. Mit einer Seilrissübung hatte er gezeigt, dass er auch in einer Stresssituation schnell und richtig handeln kann. Nach seinen vorbildlichen Platzrunden, der antrainierten Routine und den sanften Landungen vertraute ihm sein Fluglehrer zum ersten Mal das Segelflugzeug ganz alleine an. Und so wie die Ausbildung bis zum Alleinflug den Herzschlag immer ruhiger werden lässt und die Steuerbewegung präziser werden, so aufregend ist der erste Alleinflug wieder. Wenn man zum ersten Mal ohne Fluglehrer, ohne Anweisungen, im Flugzeug sitzt und in absoluter Stille durch die Luft gleitet, zeigt sich die atemberaubende Schönheit der Fliegerei. Schon nahe den Wolken geht die Reise, sein Abenteuer, aber erst los. Mit seiner aufgeschlossenen und aufmerksamen Art hatte er nach 6 Wochen und 37 Starts alle notwendigen Übungen gemeistert und konnte den ersten und wichtigsten Ausbildungsabschnitt in Rekordzeit abschließen. Wir gratulieren Nico und wünschen ihm auch zukünftig sichere Flüge und eindrucksvolle Erlebnisse.

Previous Post Next Post